Krankheit als Ware ?! Ökonomisierung im stationären Gesundheitswesen

Eine Einführung

Achtung, aufgrund der aktuellen Situation ist die Veranstaltung vorerst ausgesetzt!

Wann: Samstag, 16.5.2020, 10-13:00 Uhr
Wo: Bremen, genauer Ort wird noch bekannt gegeben
Was: Wie im letzten Jahr möchten wir Euch einen Einführungs-Workshop ins Thema anbieten.
Dargestellt wird die Entwicklung der stationären Versorgung in Deutschland, die sich in den letzten Jahrzehnten zunehmend an Ökonomie und Gewinnen ausrichtet. Medizinische Fragestellungen und Patient*innensicherheit werden dem immer häufiger nachgeordnet – mit den entsprechenden Folgen. Wie zeigt sich die Gewinnorientierung konkret im Krankenhaus und wieso ist dieses System trotzdem in keiner Weise ökonomisch? Nach dem Input ist reichlich Zeit über die entstehenden Fragen zu diskutieren. Für Kaffee/Tee und Snacks in der Pause ist gesorgt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s